Der Heimat- und Kulturverein Esselborn e.V. ist der jüngste der Esselborner Vereine. Bei der Vorbereitung der 1250-Jahr-Feier im Mai 2013 haben wir festgestellt, dass es in der Esselborner Geschichte noch vieles zu entdecken gibt. Um diese Geschichte zu erforschen und aus ihr heraus die Gegenwart aktiv zu gestalten, wurde von zehn Gründungsmitgliedern am 27. November 2013 der Heimat- und Kulturverein gegründet. 
 
Im Januar 2014 wurden durch das Finanzamt die satzungsmäßigen Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit anerkannt, im Februar 2014 wurde der Verein durch das Registergericht in das Vereinsregister eingetragen. Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung der Heimatpflege und -kunde. Er will Überliefertes und Neues sinnvoll vereinen, pflegen und weiterentwickeln. Durch ihn soll in Esselborn die Kenntnis der Heimat erhalten und gefördert werden. 
 
Ebenso soll er den Einwohnern diese Kenntnis und die Verantwortung für sie vermitteln. Hierzu gehört die Erforschung der Ortsgeschichte und ihre Veröffentlichung in einer Chronik, die Erhaltung und Pflege des Ortsbildes und seiner Umgebung sowie die Förderung des kulturellen Lebens und des Tourismus.Im Lauf des Jahres 2014 wird der Verein mit ersten Veranstaltungen und Aktionen seine Arbeit aufnehmen. Die ersten Themenschwerpunkte werden naturgemäß zunächst in der Aufbereitung der Esselborner Geschichte liegen. 
 
Hier wollen wir erste Kontakte mit den Museen in Alzey, Worms, Mainz und Darmstadt knüpfen, in denen viele der zahlreichen Bodenfunde aus unserem Ort liegen. Auch die Sichtung des bei der VG gelagerten gemeindeeigenen Archivs ist geplant, um uns auf das 2016 anstehende Jubiläum „200 Jahre Rheinhessen“ vorzubereiten. Im gleichen Jahr feiert auch unsere Feuerwehr ihr 125-jähriges Jubiläum. Weiterhin soll die zur 1250-Jahr-Feier begonnene Sammlung historischer Fotografien fortgeführt werden.Wer Interesse an der Ortsgeschichte von Esselborn und einer Mitarbeit im Verein hat, ist gerne willkommen. Jede natürliche oder juristische Person kann Mitglied des Vereins werden. Sprechen Sie uns an.
 
 
Markus Pinger Heinfried Bohrmann Silke Wernersbach
- Vorsitzender - - stellv. Vorsitzender - - Schatzmeisterin -

 

Fahrpläne für Bus und Ruftaxi

Bus Icon Fahrpläne

 

Vom 17. bis zum 20. Mai 2013 fand das Fest zum 1250 jährigen Bestehen der Ortsgemeinde Esselborn statt. Im Folgenden finden Sie einige Impressionen zu den Feierlichkeiten:

 

 

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [Ortsgemeinde Esselborn, Obergasse 11, 55234 Esselborn, (06731 4 33 30] auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google AdSense

Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it

 

Der Fastnachtsverein Kühler Grund e.V. wurde im Oktober 2004 neu gegründet. Er ging hervor aus den Zusammenschluss von 5 ansässigen Vereinen im Kühlen Grund, die an der Fastnachtvereinigung beteiligt waren. Die Fastnachtsvereinigung hatte lediglich von jedem Verein zwei abgeordnete Mitglieder, die den Vorstand bildeten. Es gab keine aktiven und passiven Mitglieder. Die rechtliche Ausrichtung war in der Vereinigung ungenügend. 
 
Mit der Gründung des Fastnachtsverein FVKG e.V. wurde diese rechtliche Ausrichtung positiv verändert. Die Mitgliederzahl des FVKG e.V. beträgt zur Zeit 48 Mitglieder.
 
Der FVKG e.V. gestaltet das Brauchtum Fastnacht für alle vier Orte: Freimersheim, Wahlheim, Kettenheim und Esselborn.
 
Die Veranstaltungen finden in der Turnhalle Wahlheim statt. Die Zusammenarbeit mit dem TV Wahlheim ist sehr gut.
 
Wir veranstalten einen Seniorennachmittag, einen Dorfgemeinschaftsabend, sind an der Kinderfastnacht des TV Wahlheim beteiligt und veranstalten die Beerdigung der Fastnacht mit kostenfreien Heringessen für alle Aktive und willkommene Gäste. Unsere seit vielen Jahren bestehende große Tanzgarde besteht zur Zeit aus 11 jungen Damen die nicht nur den Gardetanz, sondern auch noch Showtänze  vorführen. Im Jahre 2010 hatte Claudia Unger die Idee eine kleine Garde zu gründen. Dies ist wunderbar gelungen. Die Mädels wurden von dem Verein eingekleidet. Vergangene Kampagne standen 11 Mädels auf der Bühne und tanzten wunderbar. Claudia Unger bildet die Mädels aus.
 
In der Vergangenheit haben wir bereits zweimal einen Umzug veranstaltet. Dieser Umzug wird auch wieder stattfinden. Der Termin hierfür steht noch nicht fest. In jedem Jahr geben wir eine Festschrift heraus, die an alle Haushalte kostenfrei verteilt wird und die über alle Veranstaltungen informiert.
 
Wir sind stets bemüht, den Bürgern der vier Orte ein buntes, unterhaltsames Programm bei unseren Veranstaltungen auf die Bühne zu bringen. Leider ist es immer schwerer Mitwirkende zu finden. Auch die Anzahl der Mitglieder könnte größer sein. Wir wollen in dieser Broschüre auch darum werben, bei der Fastnacht im Kühlen Grund aktiv und passiv mitzuwirken.
 
Werden Sie Mitglied in unserem Verein, denn je mehr aktive Mitglieder ein Verein hat, umso größer ist die Vielfalt der Programmgestaltung. Wir würden uns sehr freuen wenn Sie sich entschließen könnten, bei uns als aktives oder passives Mitglied ( Jahresbeitrag 12,00 € ) mitzuwirken. Anmeldungen nimmt unsere Geschäftstelle bei D. Glowka Tel. 46161 in Wahlheim entgegen.
 
 
Der Vorstand des FVKG e.V.

Als Gründungstag des EPC darf der 02. Mai 1966 gelten. An diesem Tag trafen erstmals 6 Bläser unter der Leitung von Willi Gräff zusammen und übten ihr erstes Stück ein. Reinhold Kunz ist als Einziger von diesen Gründungsmitgliedern immer noch aktiv – und im Übrigen genauso lange schon Kassenwart unseres EPC.

Heute treffen sich jeden Dienstagabend bis zu 20 Musikerinnen und Musiker jeden Alters, um unter der Leitung von Dirigent Erhard Kunz, der diese Aufgabe schon seit 1987 – und damit wesentlich länger als jeder seiner 6 Vorgänger – ausübt, zur Probe.

Instrumentell ist der EPC heute hauptsächlich mit Trompeten, Posaunen und Tuben besetzt; aber auch Tenorhörner waren schon zu hören. Der Zugang zum Posaunenchor ist unproblematisch gestaltet: Der Chor bildet neue Bläser selbst aus und kann auch ein Instrument stellen, dies alles zum Nulltarif. Wer hier Interesse hat, spricht am besten den Dirigenten Erhard Kunz unter (06731) 7379 an.

Neben einem umfangreichen kirchenmusikalischen Repertoire hat sich der EPC in den letzten Jahren auch ein weiteres musikalisches Betätigungsfeld erschlossen: Inspiriert von modernen Komponisten und Arrangeuren für Blechblasmusik, hat der EPC den „Swing“ neu für sich entdeckt und baut dies auch gerne in die Gottesdienstgestaltung mit ein.

Als kirchliche Gruppierung stehen die Aktivitäten und Auftritte rund um die Kirchenfeste natürlich im Vordergrund, so z.B. an Ostern, Weihnachten, Kirchweih usw. Aber auch an eher weltlichen Gelegenheiten – wie bspw. dem Volkstrauertag – spielt der EPC regelmäßig auf. Und jedes Jahr zur Adventszeit wird ein Konzertabend abgehalten, um allen Interessierten die erarbeiteten Musikstücke des Jahres zu präsentieren. Gerne lädt sich der EPC zu diesen Konzerten auch Gäste ein (Sänger, Instrumentalsolisten oder auch Gruppen), um den Zuhörern aus dem Kühlen Grund ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Vielfältig sind auch die Aktivitäten neben der musikalischen „Arbeit“ – Besuche befreundeter Posaunenchöre, Grillabende oder auch mal ein mehrtägiger Ausflug, z.B. in die bayerischen Alpen oder nach Südbaden.

 

Erhard Kunz / Dirigent

 

Um auch der Jugend im Kühlen Grund ein musikalisches Angebot zu machen, gründeten die beiden Männergesangvereine MGV Freimersheim und MGV Kettenheim 2006 einen Kinder- und Jugendchor. Außer den beiden Gesangvereinen tragen aber auch die Ortsgemeinden des Kühlen Grundes zur Finanzierung des Kinder- und Jugendchores bei. Ebenso unterstützt die Evangelische Kirchengemeinde dieses Projekt, z.B. durch Bereitstellung eines Proberaumes.

Noch im selben Jahr 2006 begann am 28. September die erste Singstunde unter der ehrenamtlichen Leitung von Frau Jutta Mattern. Am 4.12.2008 beendete sie ihre Tätigkeit, die dann von Frau Katharina-Maria Jalali weitergeführt wurde. Um den Interessen von Kindern und Jugendlichen besser entgegen zu kommen, teilte Frau Jalali den Chor in die beiden Gruppen Chor-Kids und Chor-Young-Stars, wie sie bis jetzt bestehen.

Zu vielen Anlässen leisteten die beiden Chorgruppen einen musikalischen Beitrag, sei es zu Gemeindeveranstaltungen oder in der Kirche. Selbstverständlich gehörten sie auch zum 150. Jubiläum des MGV Kettenheim im Jahre 2011. Aus beruflichen Gründen musste Frau Jalali die Chorleitung allerdings Ende 2012 aufgeben. Ab 2013 übernahm Herr Stock die Leitung bei beiden Gruppen und führt die bisherige Arbeit fort.

Altersgerecht singen die derzeit 9 Chor-Kids Lieder für die Altersgruppe bis zum Ende der Grundschulzeit, darunter Kanons, klassische und moderne Kinderlieder, neue geistliche Lieder oder bekannte Volkslieder, aber auch schon Spirituals. Die 7 Chor-Young-Stars bauen dieses Programm aus mit aktuellen Popsongs und Gospels, wobei auch an Mehrstimmigkeit gearbeitet wird. Da einige Kinder bzw. Jugendliche zudem auch über Instrumentalkenntnisse verfügen, sollen auch diese mit einbezogen werden.

Kinder und Jugendliche des Kühlen Grundes, aber auch aus der Umgebung, die gerne singen, sind herzlich eingeladen zu unseren Singstunden. Diese liegen donnerstags ab 17.15 (Chor-Kids) bzw. ab 18.00 Uhr (Chor-Young-Stars).

 

Fritz Stock / Chorleiter

Ende der 80er Jahre gründete der damalige Vikar, Martin Fröhlich, einen Kirchenchor, den so genannten Singkreis, den er leitete. Acht bis zehn Frauen nahmen an diesem Kreis teil, der sich wöchentlich für eineinhalb Stunden im Evangelischen Gemeindehaus in Freimersheim traf. Ende 1991 übernahm Helmut Schmahl aus Alzey die Leitung. Von 2001 bis Juli 2002 leitete Ulla Teuscher aus Framersheim den Chor, danach Susanne Kraft aus Nieder-Wiesen, ab April 2007 Thomas Rasch und im Oktober 2008 Katharina-Maria Jalali.
 
Das Repertoire des Kreises beinhaltete geistliches und besinnliches weltliches Liedgut, klassische und traditionelle Musik. Schon früh öffnete sich der Chor für katholische Gemeindeglieder im Sinne der Ökumene. Anlässlich des Gemeindefestes am 30. Mai 2010 kam es zur Projektarbeit mit Schwerpunkt Gospel. Das Projekt setzte sich aus Mitgliedern des Singkreises sowie anderen Sängerinnen und Sängern aus den vier Orten im Kühlen Grund zusammen. Das neue Liedgut zog vor allem Jüngere an, aber auch Menschen christlich-spiritueller Prägung aus anderen Gemeinden.
 
Aus diesen bildete sich ein fester Personenkreis, der die Projektarbeit kontinuierlich besucht. Darüber hinaus wechseln die Mitwirkenden, die sich auf ein zeitlich begrenztes Projekt oder besonderes Liedgut einlassen. Nach dem Gemeindefest liegt der Schwerpunkt nicht mehr nur auf Gospel, sondern auch auf geistlich spirituellen Werken. Aus der Chorarbeit 2010 ergaben sich halbjährliche Projekte.
 
Mittels der funktionalen Stimmbildung erarbeitete sich der kleine Chor mit der Zeit auch größere Klangwerke wie „Adiemus“ von Karl Jenkins oder „Walking in the Air“ von Howard Blake. Zu besonderen Anlässen kam es zu fruchtbarer musikalischer Zusammenarbeit mit Instrumentalisten aus den Orten und dem Umkreis.
 
Ein Projekt besteht jeweils aus 12 bis 15 Probeeinheiten. Die wöchentlichen Proben dauern je eineinhalb bis zwei Zeitstunden. Durchschnittlich 16 Sängerinnen und Sänger nehmen daran teil. Die Besonderheit des kirchengemeindlichen Chores besteht darin, dass das Repertoire in Absprache mit den Teilnehmenden ausgewählt wird, so dass auch deren Musikwünsche und Ideen in die Arbeit einbezogen werden.
 
Die Proben für das nächste Projekt, die Festgottesdienste zu den 1250-Jahrfeiern der Ortsgemeinden Esselborn und Freimersheim, finden donnerstags ab 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Freimersheim, Hauptstr. 29, statt.
 
Neben diesen eventbezogenen Projekten begann im Januar 2013 eine themenorientierte Arbeit: die Vorbereitung zu einer Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé unter der Leitung von Franz-Josef Schefer aus Gau-Odernheim und instrumentaler Leitung von Katharina-Maria Jalali. Weitere Projekte dieser Art sind ebenfalls vorgesehen.
 
 
Verfasserinnen: Katharina-Maria Jalali und Pfarrerin Anja Krollmann