Zum 1250-jährigen Jubiläum gratuliert der Landfrauenverein Wahlheim der Ortsgemeinde Esselborn recht herzlich. Unser 1974 gegründeter Verein, mit mehr als 80 Mitgliedern aus allen Gemeinden des Kettenheimer Grundes, fühlt sich der Ortsgemeinde Esselborn verbunden.

Gerne unterstützen wir mit unserem Landfrauenchor, der seit 1984 besteht, die Feierlichkeiten. Wir genießen jedes Jahr aufs Neue, die idyllische Lage und wunderbare Aussicht auf dem Grillplatz „An der Fels“, zu einem gemütlichen Beisammensein. Der Gemeinde Esselborn sind wir für die Nutzung sehr dankbar.

Der LFV bietet Koch- u. Bastelkurse, sowie Ausflüge und kulturelle Exkursionen an. Auch Wellness-Abende gehören zu unserem Programm.

Die jährliche Planwagenfahrt, zu den verschiedenen Aussichtspunkten in der näheren Umgebung, ist sehr gefragt. Der „Wunderbare Wahlheimer Weihnachtsmarkt“ ist ebenfalls ein Publikumsmagnet im Kühlen Grunde.

Nichtmitglieder sind natürlich zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen. Unser Chor, mit 23 Sängerinnen, probt immer dienstags, um 19.30 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus in Wahlheim. 

Die Chorleitung liegt in den Händen unseres Dirigenten, Herrn Armin Drebes, der seit Gründung bei uns den Ton angibt. Jedes Jahr veranstalten wir abwechselnd in den Gemeinden des Kettenheimer Grundes ein Konzert. Auch haben wir verschiedene Auftritte bei Jubiläen und Kerben.

Für die 1250-Jahrfeier wünschen wir allen Einwohnern von Esselborn frohe Festtage und den Gästen einen angenehmen Aufenthalt in Esselborn.

 

1. Vorsitzende Hiltrud Neu

 

Nach mehreren Überlegungen aus dem Kreis der Esselborner Senioren ergab sich die folgende Frage:  Warum gibt's in Esselborn keine Angebote speziell für Senioren? Wir haben in Esselborn nicht die Möglichkeit eine Gaststätte oder ein Cafe zu besuchen, da hier nichts dergleichen vorhanden ist.  In anderen Gemeinden bestehen diese Angebote schon länger.
 
Diese Idee wurde von Frau Oberhellmann und Frau Wagner-Lutz dann zum Anlass genommen solcherlei Treffen einzurichten. So fand dann am 16.3.2011 der erste Esselborner Seniorenkaffee im ehemaligen Schulsaal in der Obergasse statt. Diese Treffen sind  inzwischen zu einer festen Einrichtung geworden, die regelmäßig an jedem dritten Mittwoch eines Monats ausgerichtet werden. Unsere Esselborner Senioren warten schon jeweils mit Ungeduld auf diesen Nachmittag und nehmen die Chance wahr alte Erinnerungen bei einer guten Tasse Kaffee und hausgemachtem Kuchen aufzufrischen.
 
Die verantwortlichen Helfer nennen sich jetzt "Das Team vom Seniorenkaffee " und bieten nicht nur Kaffee und Kuchen an, sondern vereinbaren auch Nachmittage an denen den Senioren Hilfe und Anregungen nahe gebracht werden, wie man im eigenen Haushalt Unfallgefahren vermindern kann. Ein Nachmittag lehrte die Senioren, wie man sich in der heutigen Verkehrswelt gefahrlos bewegen kann. 
 
Nicht nur der Ernst des Lebens bestimmt die Themen am Seniorenkaffee, sondern auch der Spaß an der Freude. So feierten die Senioren zusammen mit dem Team von Seniorenkaffee ihre eigene Fastnacht mit Büttenreden beim Kreppelkaffee. 
 
Außer der Betreuung der Senioren am Kaffeenachmittag bringt sich das Team aber auch bei anderen Gelegenheiten helfend in das Ortsgeschehen ein.  Als Ereignisse werden hier vor allem das Heringsessen und die Maifeier mit Aufstellen des Maibaums  genannt.  Mit den Aktivitäten unterstützt das  Team soziale Zwecke.
 
Der Seniorenkaffee ist ein Angebot an alle Einwohner ab dem 60. Lebensjahr. Jeden 3. Mittwoch eines Monats trifft man sich ab 15 Uhr in der Obergasse 11. Neue Gäste und Besucher sind bei den Treffen recht herzlich willkommen. Auf alle Besucher freut sich
 
 
Das Team vom Seniorenkaffee

Am 26. Juli 1898 wurde der Verein als Turnverein Esselborn gegründet. Dem Namen entsprechend stand in den ersten Jahrzehnten das Turnen im Mittelpunkt der sportlichen Betätigungen.

In den Wirren der Kriegs- und Nachkriegsjahren des 2. Weltkrieges ruhte der Turnbetrieb. Erst im Jahre 1949 erfolgte die Neugründung des Vereins unter der heutige Bezeichnung Turn- und Sportverein 1898 Esselborn.

Die  Leichtathletik rückte immer mehr in den Vordergrund und TuS-Sportler nahmen als kleinster Verein auf Kreisebene mit herausragenden Erfolgen an  Kreis-, Bezirks- und Landes- bis hin zu den Deutschen Jugendmeisterschaften teil. Ab Mitte der sechziger Jahre galt das Interesse verstärkt dem Fußballsport und auch Tischtennis wurde zwischenzeitlich als Freizeitsport betrieben.

 

Um als kleiner Verein aktiv und erfolgreich am Spiel- und Wettkampfbetrieb teilnehmen zu können, wurden mit den Nachbarvereinen TV Dautenheim (Fußball) und TV Wahlheim (Leichtathletik) Sportgemeinschaften gegründet. Die seit 1968 bestehende SG  Dautenheim / Esselborn zeichnete sich über Jahrzehnte durch eine engagierte Jugendarbeit aus, die zu zahlreichen Meisterschaften in allen Jugendklassen führte. Größter Erfolg der Aktiven war der Aufstieg der 1. Mannschaft in die damalige A-Klasse Süd.

Durch die Gründung der LG Wahlheim / Esselborn im Jahre 1978 konnte der TuS an seine große Leichtathletiktradition der 50 - er Jahre anknüpfen. Das Interesse an der Leichtathletik wurde weiter gestärkt und vorhandene Talente wurden besser gefördert. Unter Federführung des TV Wahlheim nahm die LG eine überaus positive und erfolgreiche Entwicklung. LG-Sportler sind weit über die Kreisgrenzen bekannt und erzielen Jahr für Jahr zahlreiche Meistertitel und Bestleistungen.

Im Juli 1988 wurde das 90-jährige Vereinsjubiläum groß gefeiert. Höhepunkte waren der Festkommers, Sport- und Spielfeste auf dem Sportplatz sowie ein Bunter Abend zum Abschluss. Zum 100-jährigen Bestehen fand 1998 ein festlicher Kommers im Bürgerhaus statt.

 

Auch der Breiten- und Freizeitsport hat beim TuS Esselborn seinen Platz. So gibt es schon lange eine Freizeit - Sport- und Spielgruppe sowie eine Frauen-Gymnastikgruppe. Die Übungsstunden dazu finden regelmäßig einmal die Woche statt und jedes Mitglied, ob jung oder alt, kann teilnehmen und ist zum Mitmachen herzlich eingeladen.

Neben dem sportlichen Bereich fühlt sich der TuS auch dem Gemeinwohl und der dörflichen Gemeinschaft verpflichtet. Bis Mitte der 50-ziger Jahre wurden Theaterabende organisiert, der TuS hat Jahrzehnte die Esselborner Kerb ausgerichtet und veranstaltet jedes Jahr  für seine Mitglieder und die Esselborner Bürger die schon traditionelle TuS- Weihnachtsfeier.

Der TuS 1898 Esselborn gratuliert der Ortsgemeinde Esselborn zum 1250-jährigen Bestehen und wünscht für die anstehenden Jubiläumsfeierlichkeiten gutes Gelingen und der Gemeinde und ihren Bürgern für die Zukunft alles Gute.

 

Thomas Unger

Erster Vorsitzender

Obwohl Esselborn eine der kleinsten Ortschaften in der Verbandsgemeinde ist, haben wir dennoch eine schlagkräftige Truppe. Wir sind vierzehn aktive Kameraden, darunter eine Frau, sowie acht Alterskameraden. Für die Brandbekämpfung haben wir ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) sowie einen aus eigenen Mitteln angeschafften Mannschaftstransportwagen (MTW), den wir in Eigenleistung für die technische Hilfeleistung umgerüstet haben. Auch die Ausbildung wird bei uns groß geschrieben. Wir haben zwei Zugführer und zwei Gruppenführer sowie sieben Maschinisten, sieben Truppführer und sechs Atemschutzgeräteträger.
 
1988 wurde zusammen mit dem Bürgerhaus auch ein neues Gerätehaus in der Obergasse 11 eingeweiht, in dem wir mit unseren Fahrzeugen untergebracht sind. Zuvor waren unsere Gerätschaften in einem kleinem Gebäude direkt oberhalb der Weed untergebracht. Entsprechend der damaligen Zeit waren auch die Fahrzeuge: zwei Tragkraftspritzenanhänger, die immer von einem oder zwei Traktoren gezogen werden mussten.
 
Da die Aufgaben der Feuerwehr im Laufe der Jahre zunahmen, die Zuwendungen der Verbandsgemeinde - bedingt durch die finanzielle Lage - aber weniger wurden, gründeten wir im Jahr 2011 einen Förderverein, der das Feuerwehrwesen in unserer Gemeinde ideell und finanziell unterstützt.
 
Die Feuerwehr ist einer der aktivsten Vereine in der Ortsgemeinde Esselborn. Neben ihren monatlichen Übungen beteiligt sich die Feuerwehr auch an der Maifeier, an der Kerb und am Volkstrauertag, sowie bei verschiedenen Arbeitseinsätzen der Gemeinde. Für die Mitbürger veranstalten wir Anfang Januar das Knutfeuer am Sportplatz und organisieren einen Tagesausflug im Sommer. Zudem findet im jährlichen Wechsel ein Tag der offenen Tür - so wie dieses Jahr im August - oder ein Bayrischer Abend statt. Um die Kameradschaft zu fördern, machen wir innerhalb der Wehr noch einen Grillnachmittag oder Kegelabend und besuchen andere Feuerwehren anlässlich ihrer Jubiläen.
 
Nachwuchs ist bei uns natürlich herzlich willkommen. Wir brauchen immer Leute die sich auch in Notsituationen gemäß unserem Motto „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ für andere engagieren. Auch ein Grund bei uns mitzumachen ist unser 125-jähriges Jubiläum, das die Feuerwehr Esselborn im Jahr 2016 begehen wird.
 
In diesem Sinne grüßen wir die Gemeinde Esselborn im Namen aller Aktiven und Alterskameraden und wünschen der 1250-Jahr-Feier einen guten Verlauf.
 
 
                        Michael Förster                                                  Torsten Lehmann
 
                         (Wehrführer)                                           (1. Vorsitzender Förderverein)
 
 
 
Vor zwei Jahren feierte der MGV sein 150-jähriges Jubiläum. Der Verein besteht derzeit aus 17 aktiven Sängern. Unser Chorleiter Fritz Stock bewahrt sowohl das alte Liedgut und bringt mit neuerem Liedgut und eigen gesetzten Stücken „Neuen Wind“ in das Vereinsleben.
 
Die Singstunden finden immer am Montag um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kettenheim statt.  Wir freuen uns auf den Besuch von neuen Sängern.
 
Der Verein setzt sich derzeit aus Sängern aus den Gemeinden Kettenheim, Esselborn, Wahlheim, Freimersheim, Alzey und  Wörrstadt zusammen.
 
Die meisten Aktivitäten bestehen derzeit aus öffentlichen Auftritten bei Festveranstaltungen von Gastvereinen, sowie an der Kettenheimer- und Esselborner Kerb, Singen am Volkstrauertag, sowie an Weihnachten in der Kirche usw.. Eigene Veranstaltungen sind unser Schlachtfest, unsere Ausflugsfahrten, der Grillabend, das Oktoberfest oder der Bremserabend .
Leider wurde MGV 1861 Esselborn bereits im Jahr 1969 aufgelöst. Viele der damaligen Sänger sind dem MGV 1861 Kettenheim beigetreten.
Der MGV Kettenheim wünscht der Ortsgemeinde Esselborn einen guten Verlauf für das anstehende Jubiläum. Und wir freuen uns auf den bevorstehenden Auftritt am Pfingstmontag.
 
1. Vorsitzender Jürgen Lehmann

Ortsgemeinde Esselborn
Obergasse 11
55234 Esselborn
Tel. (0 67 31)  4  33  30
  

 

Die Ortsgemeinde Esselborn ist eine Gebietskörperschaft (Körperschaft des Öffentlichen Rechts). Sie wird vertreten durch den Ortsbürgermeister (gemäß §10 Absatz 3 MDStV inhaltlich verantwortlich):
 
Jan Weindorf
Kastanienring 8
55234 Esselborn
 
Administrator der Internetpräsenz:
Lukas Müller
lukas.mueller@gemeinde-esselborn.de
 
1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS 
Haftungsausschluss für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Unser Homepage enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Verweise und Links
 
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
 
Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
 
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
 
Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
 
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 
 
2. URHEBER- UND KENNZEICHNUNGSRECHT 
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
 
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
 
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Links finden Sie eine Übersicht von Vereinen aus Esselborn und dem Kühlen Grund.

 

 

Mithilfe der Suchleiste oben, können die Protokolle der Sitzungen nach bestimmten Themen oder Stichwörtern durchsucht werden.

 

Protokoll der Sitzung vom:

(PDF-Datei zum Download)

 

11.09.2012

14.11.2012