Wegen der gleichzeitigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der FFW Esselborn e.V. und Generalversammlung der FFW Esselborn muss am Donnerstag, den 29.03.2018 die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters leider entfallen.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Die 40. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Esselborn findet statt
am Donnerstag, dem 15. März 2018 um 20:00 Uhr,
im Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11

Tagesordnung


Öffentlicher Teil
1. Förderung des Kinder - und Jugendchores
Beratung und Beschlußfassung
2. Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach §36 BauGB,
hier: Kettenheimer Straße 9, Errichtung eines Carports
Beratung und Beschlußfassung
3. Mitteilungen und Anfragen


Nichtöffentlicher Teil
4. Mitteilungen und Anfragen

gezeichnet:
Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Wie bei der Einwohnerversammlung am 26. Januar besprochen, soll die weitere Planung des Spielplatzes in der Kettenheimer Straße im Rahmen einer Arbeitsgruppe entwickelt werden.


Daher möchte ich alle, die sich bei der Neugestaltung des Spielplatzes einbringen möchten, für den kommenden Samstag, den 17. März 2018 ab 16:00 Uhr in den ehemaligen Schulsaal im Rathaus, Obergasse 11 einladen. Da es um den Spielplatz geht, sind dazu natürlich auch alle Kinder herzlich eingeladen und ausdrücklich willkommen.

 

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

In seiner 39. Sitzung am 22.02.2018 hat der Gemeinderat der Ortsgemeinde Esselborn im öffentlichen Teil folgendende Beschlüsse gefasst, der hiermit entsprechend § 41 Abs. 5 GemO bekannt gemacht werden:
Unter TOP 1 wurde zunächst über den Sachstand der Erschließung des Neubaugebietes Alzeyer Gasse berichtet: Aus der beauftragten Kampfmittelvorerkungung konnte für das Projektgebiet keine potentielle Kampfmittelbelastung ermittelt werden. Weiterhin wurde der aktuelle Planungsstand der Ausgleichspflanzungen vorgestellt.
Nach Prüfung und Wertung der bei der Ausschreibung der Erschließungsmaßnahmen eingegangen Angebote durch die VG-Verwaltung wurde einstimmig beschlossen, den Auftrag für die Straßenbaumaßnahmen (Los 1) an den Bieter mit dem wirtschaftlichsten Angebot zum Preis von rd. 146 T€ zu erteilen.

Ebenso wurde beim darauffolgenden TOP einstimmig beschlossen, die technische Absteckung für die Baustraße zum Angebotspreis von rd. 1.300 € an ein Vermessungsbüro zu beauftragen.

Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zum Teilflächennutzungsplan „Siedlungsentwicklung“ der VG Alzey-Land wurden die Ortsgemeinde Esselborn zu Stellungnahme aufgefordert. Zum vorgelegten Entwurf der VG-Verwaltung hat der Gemeinderat drei Beschlüsse über Änderungsvorschläge gefasst:
- Herausnahme der Fläche 10/03 mit einer Fläche von 0,11 ha
- Herausnahme der Fläche 10/04 mit einer Fläche von 0,21 ha.
- Aufnahme des Grundstücks Flur 2, Flurstück 8/8 mit einer Fläche von rd. 0,6 ha als Mischgebiet in den FNP

Unter TOP 4 wurden zum Bauvorhaben Untergasse 3 den beantragten Änderungen der Planung zugestimmt. Ebenso wurde beim darauffolgenden Tagesordnungspunkt zum Bauvorhaben Gartenstraße 9A den beantragten Abweichungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes zugestimmt.
Unter TOP 4 wurden zwei Sachspenden – ein klappbarer Trolley sowie der Weihnachtsbaum an der Bushaltestelle – vom Gemeinderat angenommen.
Weiterhin wurde unter TOP 6 über die weitere Organisation des Verbandsgemeinde-Weinfestes 2018 beraten. Beschlüsse wurden zu diesem Tagesordnungpunkt nicht gefasst.

Im nicht-öffentlichen Teil wurden keine Beschlüsse gefasst. Die Mitteilungen und Anfragen werden mit der Bekanntmachung der formellen Niederschrift im Aushang und auf der Homepage der Ortsgemeinde Esselborn bekannt gegeben.


Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Direkt im Anschluss nach dem Fototermin findet am Samstag, dem 03. März um 16:00 Uhr im ehemaligen Schulsaal ein Treffen zum VG-Weinfest 2018 statt. Nach Abschluss der konzeptionellen Planung geht es jetzt an die Umsetzung und Durchführung des Festes. Sowohl für die Bewirtschaftung des uns zur Verfügung gestellten Hofes als auch für übergeordnete Programmpunkte sollen verschiedene Arbeitsgruppen gebildet werden. Hierzu lade ich al le Einwohnerinnen und Einwohner herzlich ein, die sich in die Vorbereitung und Durchführung des VG Weinfestes einbringen möchten.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Für die einheitliche Präsentation der verbandsangehörigen Ortsgemeinden z.B. im Rahmen im „Frühlingstage Alzeyer Land“ werden durch die Verbandsgemeindeverwaltung einheitliche Roll -up‘s (rollbare Plakate) gestaltet. Neben der Vorstel lung der Ortsgemeinde mit einem Infotext und Fotos der Sehenswürdigkeiten sollen auf einem Bild auch möglichst viele Einwohnerinnen und Einwohner abgebi ldet werden, da diese ja die eigentlichen Träger der Dorfgemeinschaft sind. Wie bei der Einwohnersammlung Ende Januar abgestimmt lade ich daher alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich zu dem vereinbarten Fototermin am Samstag, den 03. März um 15:00 Uhr im ehemaligen Schulhof (Obergasse 11) ein.


Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

 

Die 39. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Esselborn findet statt
am Donnerstag, dem 22. Februar 2018 um 20:00 Uhr ,
im Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11

Tagesordnung


Öffentlicher Teil
1. Baugebiet Alzeyer Gasse Ost – 2. BA; Beauf tragung Tiefbautechn. Erschließung
Beratung und Beschlußfassung
2. Baugebiet Alzeyer Gasse Ost – 2. BA; Beauf tragung technische Absteckung
Beratung und Beschlußfassung
3. Teilflächennutzungsplan Siedlungsentwicklung der Verbandgemeinde Alzey-Land, förmliche Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 2 BauGB
Beratung und Beschlußfassung
4. Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach §36 BauGB,
hier: Untergasse 3, Fassadenänderung, Einbau einer zusätzlichen Eingangstüre
Beratung und Beschlußfassung
5. Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach §36 BauGB,
hier: Gartenstraße 9A, Antrag auf mehrere Abweichungen
Beratung und Beschlußfassung
6. Verbandsgemeinde-Weinfest 2018
Beratung und Beschlussfassung
7. Mitteilungen und Anfragen


Nichtöffentlicher Teil
8. Mitteilungen und Anfragen


gezeichnet :
Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Zum Herunterladen hier klicken

 

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünsche ich auch im Namen des Gemeinderates einen guten Start in das neue Jahr 2018. Für dieses Jahr sind einige besondere Projekte geplant, über die wir Sie informieren und die Umsetzung mit Ihnen diskutieren möchten.

 

Daher findet am Freitag, den 26. Januar 2018 ab 16:00 Uhr eine Einwohnerversammlung im Bürgerhaus statt. Die Themen sind:

  • Neugestaltung des Spielplatzes in der Kettenheimer Straße
  • Durchführung des Verbandsgemeinde-Weinfestes 2018 in Kettenheim


Da es bei dem ersten Punkt vor allem auch um Art und Größe der Spielgeräte gehen wird, sind dazu natürlich alle Kinder herzlich eingeladen und ausdrücklich willkommen – daher auch der frühe Beginn der Veranstaltung um 16:00 Uhr.

 

Voraussichtlich ab 17:00 Uhr werden wir dann zum VG-Weinfest 2018 kommen. Nachdem im Lauf des letzten Jahr von der Verbandsgemeinde gemeinsam mit den anderen Gemeinden des Kettenheimer Grundes die Grobkonzeption abgestimmt wurde, hat im Dezember die konkrete Planung und Vorbereitung begonnen.

 

Nehmen Sie teil und diskutieren Sie mit, denn unsere Dorfgemeinschaft lebt vom Mitmachen!

 

Markus Pinger
Ortsbürgermeister