Die 20. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Esselborn findet statt
am Donnerstag, dem 17. März 2016 um 20:00 Uhr,
im Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1. Änderungssatzung zur Änderung der Friedhofsatzung
Beratung und Beschlußfassung

2. Beschaffungen Mobile Toilette
Beratung und Beschlußfassung

3. Ausgleichsfläche Radweg Kettenheim-Esselborn
Beratung und Beschlußfassung

4. Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil

5. Mitteilungen und Anfragen

gezeichnet :
Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Seit der Gründung des Heimat - und Kulturvereins hat der Verein damit begonnen, die Esselborner Chronik aufzubereiten und fortzuschreiben. Insbesondere zur Geschichte im Mittelalter und der frühen Neuzeit konnten viele neue Erkenntnisse zusammengetragen werden.

Fertig sind wir noch lange nicht – mit der Arbeit in den Archiven werden wir erst noch beginnen. Den aktuellen Stand zur Ortschronik möchten wi r aber gerne vorstellen und laden daher alle Interessierten zu einem Vortrag am Freitag, den 11. März 2016 um 19:30 Uhr im Alten Schulsaal im Rathaus, Obergasse 11 in Esselborn herzlich ein.

Neben der eigentlichen Entwicklung bis 1816 – dem Jahr, in dem wir Rheinhessen wurden – gibt es interessante Informationen darüber, was die älteste Urkunde im Kölner Stadtarchiv, der barmherzige Samariter oder die Gebrüder Grimm mit Esselborn zu tun haben und wie alt das Esselborner Wappen wirklich ist.

Ich würde mich daher freuen, Sie am kommenden Freitag im alten Schulsaal begrüßen zu können.

 

Markus Pinger
Heimat - und Kulturverein Esselborn e.V.
Vorsitzender

In seiner 19. Sitzung am 25.02.2016 hat der Gemeinderat der Ortsgemeinde Esselborn im öffentlichen Teil folgende Beschlüsse gefasst, die hiermit entsprechend § 41 Abs. 5 GemO bekannt gemacht werden:

Von Siegfried Lehmann wurde das Programm für den diesjährigen Seniorenausflug vorgestellt, der für den 06. August geplant ist. Vorgeschlagen wurde eine Fahrt nach Bendorf -Sayn mit einem Besuch des Gartens der Schmetterlinge und dem Schloss Sayn-Wittgenstein mit einer anschließenden Burgenrundfahrt auf dem Rhein. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, den Ausflug wie vorgestellt durchzuführen. Für die Beschaffung einer Heckenschere, eines Freischneiders und eines Saughäckslers wurden von mehreren Firmen Angebote eingeholt. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, wirtschaftlichste Angebot für die Geräte anzunehmen. Nach Beratung über die weitere Beschaffung einer mobilen Toilette wurde dieser Tagesordnungspunkt vertagt. Von Ortsbürgermeister Pinger wurde über den Sachstand der Vorbereitung der verschiedenen Veranstaltungen 2016 berichtet. Beschlüsse wurden hierzu jedoch keine gefasst.

Die Mitteilungen und Anfragen werden mit der Bekanntmachung der formellen Niederschrift im Aushang und auf der Homepage der Ortsgemeinde Esselborn bekannt gegeben.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Nach dem bereits vor zwei Wochen erfolgten Rückschnitt der Ausgleichsbepflanzung rund um das Neubaugebiet konnte in diesem Jahr – auch Dank des guten Wetters – zeitnah das Häckseln des Schnittguts erfolgen. Am letzten Samstag konnten die Arbeiten mit sieben freiwilligen Helfern zügig durchgeführt werden, so dass die Flächen sich wieder in einem aufgeräumten Zustand präsentieren. Für ihre tatkräftige Unterstützung möchte ich mich bei allen Helfern herzlich bedanken. Dieser Dank schließt auch die Helferinnen mit ein, die uns mit heißem Kaffee und warmer Fleischwurst aufgewärmt haben.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Am letzten Samstag hatten sich vierzehn freiwillige Helfer die Zeit genommen, um die notwendigen Pflegearbeiten an der Ausgleichsfläche rund um das Neubaugebiet auszuführen. Durch ihren Einsatz haben die Planzen – und auch die Anlieger – nun wieder Licht und Luft bekommen, so dass sich die Fläche weiter entwickeln kann und die unterjährige Pflege erleichtert wird. Für ihre tatkräftige Unterstützung möchte ich mich bei allen Helfern herzlich bedanken. Dieser Dank schließt auch die Helferinnen mit ein, die uns mit heißem Glühwein und warmer Fleischwurst aufgewärmt haben.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Wie auch schon in den vergangenen Jahren sollen auch in diesem Jahr einige Arbeiten in der Ortsgemeinde mit einem gemeinschaftlichen Arbeitseinsatz durchgeführt werden.

Nachdem im letzten Jahr das Lichtraumprofil der Allee von der B271 zum Ort wieder hergestellt wurde, soll in diesem Jahr wieder ein Rückschnitt der Hecken rund um das Neubaugebiet erfolgen. Hierzu treffen wir uns am Samstag, den 13. Februar 2016 um 9:00 Uhr im ehemaligen Wendehammer in der Gartenstraße.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

 

Die 3. Sitzung des Landwirtschaftsausschusses der Ortsgemeinde Esselborn findet
statt
am Mittwoch, dem 17. Februar 2016 um 20:15 Uhr,
in den Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11


Tagesordnung

Nichtöffentlicher Teil

1. Ausbau von Wirtschaftswegen
Beratung und Beschlußfassung

2. Mitteilungen und Anfragen

gezeichnet:
Markus Pinger,
Ortsbürgermeister

Unterkategorien